Gedanken über mich und die Welt / just thinking...

Wut

Vor allem wir Frauen sollen es ja nicht sein, wütend. Man hätte gerne brave, liebe, freundliche, friedliche Mädchen, die jegliches Aufkommen von Wut, so angebracht sie auch sein möge, gekonnt abmurksen und unterdrücken. Zeigen sie sie dennoch, dann tun die aber auch wieder hysterisch diese Mädchen, Frauen, Weiber. Dann besser unterdrücken, davon zwar allenfalls depressiv… Weiterlesen Wut

English posts · Meine Liebsten / book recommendations

Brené Brown’s books: The Gifts of Imperfection, Daring Greatly and Rising Strong

I love books. I’m always reading several ones at the same time - in several languages if possible. They are my companions, my friends, so that I will simply have to mention a few of the ones I’ve read from time to time. In all my gratitude to their authors and everyone else who made… Weiterlesen Brené Brown’s books: The Gifts of Imperfection, Daring Greatly and Rising Strong

Alltagsanekdoten / everyday life

Wir Schweizer und unser Versicherungswahn

Wir Schweizer mit unserem Kontrollwahn, unserem Perfektionismus, unserem Hang zur Überversicherung. Wann haben wir eigentlich zu leben verlernt? Woher diese unglaubliche Angst vorm Leben und dieser Wahn, diese Illusion, es mit Geld und Leistung kontrollieren zu können?  Natürlich, damit mich auch das gerade einmal mehr nervt, muss es einen Nerv bei mir treffen, das ist… Weiterlesen Wir Schweizer und unser Versicherungswahn

Alltagsanekdoten / everyday life

Sind es wirklich die anderen oder bin es vielleicht doch ich? 

Ich sitze hier friedlich auf einer Bank umgeben von Kühen, Wiesen, einem Weiher - im Schweizer Niemandsland - nicht so ganz, aber für Grossstädter wohl schon. Mit einem Laptop. Mitten in der Natur… Und dann spaziert da ein älteres Ehepaar vorbei, wobei der Mann mich eher abschätzig anschaut, meiner Meinung nach. Stopp. Stopptaste drücken und… Weiterlesen Sind es wirklich die anderen oder bin es vielleicht doch ich? 

Gedanken über mich und die Welt / just thinking...

Früh übt sich in Akzeptanz…oder so

Ich bin es, das immer wieder verteufelte verwöhnte Einzelkind. Da muss ich aber auch gleich einmal eine Lanze brechen für uns, denn, ganz ehrlich, ich wollte nie Einzelkind sein! So toll ist das nicht, man braucht uns also gar nicht dafür zu ächten. Aber ja, in meinem Fall ging dies wohl mit einer gewissen materiellen… Weiterlesen Früh übt sich in Akzeptanz…oder so

Alltagsanekdoten / everyday life

All meine vielen Vorurteile

Ich möchte tolerant sein, offen, vorurteilsfrei. Und doch bin ich es nicht. Ich habe Vorurteile, en masse. So fahre ich zum Beispiel heute an einem Wahlplakat vorbei mit einem Mann mit ex-jugoslawischem Namen darauf (und damit werfe ich jetzt aufgrund von Unwissen auch gleich wieder mehrere unterschiedliche Sprachen und Nationalitäten in diesen einen Topf). Und… Weiterlesen All meine vielen Vorurteile

Alltagsanekdoten / everyday life

Ich liebe meine mit Schmetterlingen bemalten lila Converse

Heute früh so der Gedanke beim Anziehen meiner mit Schmetterlingen bemalten lila Converse-Schuhe aus Camden Town, wie glücklich es mich doch macht, diese wieder tragen zu können. Da ich die letzten zwei Jahre auf Reisen war, hatte ich immer nur das Nötigste dabei und kaum Dinge, an denen ich gross hing. Das fand ich einerseits… Weiterlesen Ich liebe meine mit Schmetterlingen bemalten lila Converse

Hochsensibilität / high sensitivity

„Sensibler als erlaubt“…

Diese Tage in der Ostschweiz am Sontag ein Artikel mit dieser Überschrift zum Thema der Hochsensibilität - und mir kommen die Tränen, länger. Dass sie endlich Beachtung findet, Raum erhält, immer mehr. Denn ja, auch ich gehöre dazu, zu den Hochsensiblen. Ziemlich eindeutig und diskussionslos. Nur dass mir das bisher von den Fachpersonen keiner zugestehen… Weiterlesen „Sensibler als erlaubt“…

Alltagsanekdoten / everyday life

Ich bin nicht krank, ich bin schwanger! 

Frauen haben mehr oder weniger regelmässig monatlich ihre Tage und werden gegebenenfalls mal schwanger, kriegen Kinder und so. Würden sie dies nicht haben und tun, jetzt mal ganz gut mitlesen liebe Herren und auch Artgenossinnen, die den Herren fleissig nacheifern, gäbe es uns alle nicht, echt jetzt! Kaum zu glauben, aber dennoch völlig wahr. Und… Weiterlesen Ich bin nicht krank, ich bin schwanger!